top of page

Über mich und meine Fotografie

Biografie

Biografie

 

Ich wurde 1948 geboren und bin in Schwyz aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach meinen erfolgreich abgeschlossenen Studienzeiten in Pädagogik meisterte ich mein Berufsleben als Primar- und Oberstufenlehrer sowie in der Schulaufsicht als Schulinspektor. An der Universität Bern bildete ich mich in wissenschaftlicher Qualitätsevaluation weiter. Mein Berufsleben beschloss ich in den letzten 10 Jahren dann nochmals mit einer ganz neuen Herausforderung als Abteilungsleiter Schulqualität / Evaluation in der Bildungsdirektion des Kantons Schwyz. Seit 2013 bin ich im Ruhestand.
 

Die Leidenschaft für das Fotografieren ererbte ich von meinem Vater. Der Fotovirus grassiert in der Familie Immoos von der Degenbalm in Morschach, meinem Heimatort, auffällig oft, fotografieren doch einige nahe Verwandte (Franz Immoos, Amsterdam / Ernst Immoos, Fotojournalist) sogar als Profifotografen.
 

Während ich früher schon analog fotografierte, musste dieses Hobby wegen meines grossen familiären, beruflichen, sportlichen und politischen Engagements lange Zeit hinten anstehen. Seit meiner Pensionierung finde ich dafür nun wieder mehr Zeit. Der Fotoapparat wurde zu meinem ständigen Begleiter. Die Freude an interessanten, schönen und bewegenden Fotos führte nun zu dieser Immoos-Natureview Photo-Website und der Immoos Facebook Fotoseite mit Fotogruppe "Panorama für Fotofreunde", damit auch andere an dieser Freude teilhaben können.
 

Am liebsten fotografiere ich Landschaften, Städte, Bauwerke, Tiere, Nacht- und Dämmerungsmotive, Sterne, Mond und Milchstrasse, aber eigentlich alles Schöne, das mir gut geplant und manchmal auch ungeplant vor die Linse kommt.
 

Als Pädagoge, Fachmann für Unterricht, Aus- und Weiterbildung, Qualitätsicherung und -evaluation macht es mir Spass, im eigenen Foto-Blog unsere Erfahrungen und Kenntnisse im Fotografieren selber zu reflektieren, evaluieren und verbessern sowie anderen - methodisch gut verständlich - weiter zu geben.  Somit kann ich dafür sorgen, den Bezug zu meinem ehemaligen Berufsleben nicht allzu schnell im weiten Raum des freien Rentnerlebens entschwinden zu lassen.

ruedi_Bergler_Wallis_-IMG_6136-2.
Ruedi-DSC_1894-1-web_edited_edited.png
Fotograf mit Tele Portrait gross-IMG_245
Ruedi-Fotograf-Meggenhorn-Statue_DSC2228-Signet-web.jpg
628cc571-09f3-4920-9a01-b8e76fdb51e2-1_e

Philosphie und Engagement

 

Die Fotografie verstehe ich als eine Form kunstvoller, digitaler Lichtmalerei. Sie ermöglicht es mir, die von meinen Augen erkannten Motive durch die geschickte Anwendung von Licht, den passenden Bildausschnitt, die gewählte Perspektive, den Blickwinkel sowie die vielfältigen technischen Gestaltungsmöglichkeiten der Kamera, des Objektivs, der Filter und der RAW-Entwicklung auf eindrucksvolle und künstlerische Weise festzuhalten. Dabei liegt mein Fokus darauf, meine Aufnahmen gemäss meinen hohen qualitativen Ansprüchen zu gestalten, entwickeln und zu präsentieren.

Mein fotografischer Ursprung liegt in der Landschaftsfotografie, die ich bewusst weit fasse. In diesem Genre schliesse ich nicht nur natürliche, unberührte Landschaften ein, sondern  verbinde damit auch Höfe, Weiler, Dörfer, Städte und deren Bauwerke. Diese breite Sichtweise ermöglicht es mir, die Vielfalt der Umgebung in all ihren Facetten naturnah aber interessant und speziell einzufangen.

Darüber hinaus widme ich mich, je länger, je mehr, auch intensiv der Tierfotografie in allen drei Kategorien: wildlife, controlled conditions und captive animals. Diese Herangehensweise erlaubt es mir, die Schönheit und Einzigartigkeit der Tierwelt auf vielfältige Weise zu dokumentieren.

In beiden fotografischen Sparten gehe ich mit grossem Respekt gegenüber der Umwelt mit Flora und Fauna und gegenüber mir selber ans Werk. Der Schutz unserer Umwelt liegt mir sehr am Herzen. Darum halte ich mich an
Gesetze und alle Vorgaben des Landschafts- und Tierschutzes. Viele Jahre lang konnte ich diese Leidenschaft gemeinsam mit meiner lieben Birgit teilen, die leider im Juni 2020 viel zu früh verstorben ist.

Nun bin ich (Nikon) mit einem oder mehreren meiner drei Fotofreunden Urs Neher (mit Canon, Feldornithologe), Gilbert Schacher (mit Canon, Informatiker) und Martin Doebeli (mit Nikon; NPS, Berufsfotograf) , fast zu allen möglichen und unmöglichen Tages- und Nachtzeiten unterwegs bei unserer Passion Fotografieren. Alle drei sind erstklassige Fotografen. Gemeinsam lernen wir viel voneinander und miteinander und bleiben so auf dem neuesten Stand der digitalen Fotografie, indem wir immer wieder neue Herausforderungen suchen und annehmen.

Selber biete ich keine Fotokurse an und empfehle dafür einige mir kollegial gut bekannte  Top-Profi-Fotografen. Für Model-, Portrait-, Fashion- und Commercial-Fotografie empfehle ich euch Nikon NPS Martin Doebeli.


In meinem Blog und durch die kompakte Fotoschule "Digiknips" (von einem meiner deutschen, virtuellen Fotokollegen) teile ich gerne meine Erfahrungen mit Anleitungen, Fototechniken, Tipps und Tricks für gute Fotografie. Diese sind einfach formuliert und so gestaltet, dass sie gut verstanden und umgesetzt werden können. Schaut gerne mal rein, es wird sich lohnen und sicherlich Vergnügen bereiten!

Ihr könnt mich auch auf Facebook, Instagram und 500px finden. 

Philosophie
1R3A7629 RI Tarnung-1 Kopie.jpg
Ruedi Hide TP Langenberg von Urs hoch-1.jpg
1R3A6423.jpg
1R3A3728_edited.jpg
Ruedi Trotti PHOTO-2024-05-30-16-56-23-1.jpg
Mein Fotojahr

                                                                      Mein Fotojahr in der Natur 

Oft, wenn es das Wetter und meine Gesundheit oder nun auch mein höheres Alter zulassen, bin ich in unserer näheren und entfernteren Heimat unterwegs, oft auch in meinem geliebten Wallis - meiner zweiten Heimat, aber auch gerne in den Nachbarländern, auch in Spanien und Portugal, dort an der Algarve, um beeindruckende Fototouren zu unternehmen. Zu allen Jahreszeiten suche ich nach tollem Licht, inspirierenden, speziellen Motiven und spannenden  Orten und Fotospots.

Im Winter erkunde ich die Gegenden nach unberührten, verschneiten Landschaften, Eisformationen und fange die Lichter der beleuchteten Dörfer und Städte ein. Im Frühling erwacht die Natur, man kann fotografisch aus dem Vollen schöpfen. Neben den malerischen Seelandschaften bieten sich auch die Pflanzen-, und Tierwelt (vor allem die Vögel) als faszinierende Fotomotive wieder besser an. Ich liebe es, das ganze Jahr über auf die Fotopirsch nach den verschiedensten Tieren zu gehen.
Nachts lockt wiederum die Astrofotografie mit dem phantastischen Sternenhimmel und der grandiosen Milchstrasse bis in den späten Sommer hinein. Gerne geniesse ich ebenfalls die wunderbare Zeit der schönen Morgen- und Abendstunden und die Jagd nach Gewitterfronten öffnet weitere Fotoperspektiven. Im Herbst bin ich auf der Pirsch nach den wunderbaren Farben des Waldes und der Laubbäume, begleitet von imposanten Wolken und geheimnisvollen Schleichnebeln.


Diese Erlebnisse in der Natur und beim Fotografieren mit meinen Fotofreunden, erfüllen mich immer wieder mit grosser Genugtuung und Freude. Die Strapazen sind jeweils immer schnell vergessen. Aber nur so bin ich in der Lage, oft aussergewöhnliche, spezielle, bewegende und stimmungsvolle Fotos aufnehmen zu können.
 Ich kann Ihnen versichern, meine Fotos werden nicht "geknipst", hinter jedem einzelnen steckt eine Menge Arbeit und Leidenschaft.

Es erwartet mich stets ein volles Programm, denn es gibt immer etwas abzulichten - also,  packe ich es immer wieder neu an und wachse daran!

Making of
  Making of Photos / behind the Camera
Ausrüstung

Ausrüstung / Photowork / Arbeitsweise / Fotos verwenden

 

Ich fotografiere seit 55 Jahren mit Nikon; nun mit dem neuen spiegellosen Z System, mit der neuesten Vollformatkamera Z8 und der kleineren Schwester Nikon Z6_2, vor allem bei Landschafts- und  Nachtaufnahmen. Zu den jetzt zwei in Benutzung stehenden Kameras, besitze ich eine ausgewogene Objektivpalette der wichtigsten, qualitativ hochwertigen und lichtstarken Fest- und Zoombrennweiten im Weitwinkel-, Normal-, Tele- und Makrobereich von Nikkor mit Z-mount. Zurzeit verwende ich die drei Spitzenobjektive von Nikkor, das Z 14-24/2.8 S, das Z 24-70/2.8 S und das Z 70-200/2.8 S, alle Vollformat (FX), allgemein bekannt unter dem Namen "Holy Trinity" (Heilige Dreifaltigkeit).

In der Sterne- und Nachtfotografie benutze ich, mit dem Nikkor FTZ-Adapter angeschlossen, gerne die Festbrennweite (F-mount) Sigma 14/1.8 DG.

In der Tierfotografie verwende ich nun die Festbrennweite Nikkor Tele Z 400/4.5 S, zusätzlich benutze ich das neue Zoom Tele Z 180-600/ 5.6-6.3 VR, für mehr Beweglichkeit bei näheren und weiteren Distanzen. Manchmal setze ich ausserdem das oben schon erwähnte Nikkor Z 70-200/2.8 S ein, oft je nach lokalen Begebenheiten mit den neuen Nikkor Telekonvertern Z TC1.4x oder Z TC2.0x. Damit erreiche ich maximal Brennweiten ohne Cropfaktor bis 840mm und mit Crop wie bei 1260mm.
 

Mehrere Stative, Stativköpfe und Gimbals von Gitzo, Cullmann, Rollei, Benro (Einbein) und Sevenoak ergänzen die Fotoausrüstung. Verpackt werden die Ausrüstungsgegenstände in Fotorucksäcke von diversen Anbietern wie Gitzo, Lowepro, Gura Gear, je nach Fototour in unterschiedlichen Grössen, manchmal auch auf einen Rollwagen aufgeschnallt. Zusätzlich habe ich je nach Licht und Motivsituationen Steck- (150mm Series Haida Nano Pro) und Schraub-, ND-, GND- und Circularpolfilter, mehrheitlich von Haida aber auch anderen Anbietern in Verwendung.

D
ie verschiedenen älteren Nikon Profi Spiegelreflexkameras aber auch schon eine spiegellose Z7_2 und alle Nikkor Objektive mit F-mount, habe ich inzwischen ausgemustert und meine ganze Fotoausrüstung vollständig auf Z umgestellt. Auf den Fotos unten habe ich die alten Stücke noch verewigt!

 

Ich fotografiere nur im RAW-Format und entwickle die Fotos mit Photoshop-Camera-RAW, bearbeite manchmal zusätzlich mit LR (Adobe Lightroom) und in speziellen Bereichen des Composings, Timeblendings, Stackings oder bei Panoramen oder Belichtungsreihen auch mit PS (Adobe Photoshop) auf MAC-Rechnern. Das Feintuning mit dem Entrauschen, Schärfen und Optimieren mache ich mit den Topaz-Programmen. Ich bin in der Lage, je nach Verwendung (Web oder Druck), die richtigen Typen der Bilddateien exportieren und liefern zu können. Mit meinem gesamten Equipement erfülle ich meine hohen Qualitätsanforderungen und bin in der Lage, Auflösungen fotografisch von bis zu 8256 × 5504 Pixel zu gewährleisten (digital bearbeitet auch noch höhere).

 

Ich besitze im Ruhestand nun das Privileg, die Fototouren und Fotoprojekte in der näheren und entfernteren Heimat, im In- und Ausland, mit viel Zeit, Engagement und beinahe rund um die Uhr sowie mit meiner ganzen Leidenschaft für die Fotografie absolvieren zu können.  In meiner Fotografie betreibe ich einen grossen Aufwand mit Planung, Kartenstudium, Informationen, Recherche und Rekognoszierung der Spots und Motive. Meistens heisst es dann auch bei bestimmten Wetterkonstellationen sehr früh loszuziehen oder spät nachts heimzukehren, machmal ohne Ergebnis und mehrmals, bis es dann mal klappt. Spezielle Outdoor-Kleidung, Tarnanzüge, Tarnzelt und Schuhwerk, die schwere Fotoausrüstung in den Rucksäcken, Taschen- und Stirnlampen, auch Bergseile, sind dabei wichtige Begleiter.
 

Ich beherrsche, neben den gängigen Techniken der Fotografie am Tage und in der Nacht, zusätzlich die Techniken HDR, Focus-Stacking, Belichtungsreihen, Timelapse Fotografie und verschiedene Arten des Timeblendings und Composings, die oft zu aussergewöhnlichen und nicht alltäglichen Fotos und Kompositionen führen. Mit Photoshop und Co. stehe ich nicht auf Kriegsfuss und kann sie optimal einsetzen.

 

Daran erfreue ich mich selber am meisten, kann dies in bestimmten Situationen aber auch für andere leisten und einen Auftrag übernehmen. Sämtliche Bilder auf dieser Website unterliegen dem Urheberrecht. Die Bildrechte liegen bei mir. Wenn Sie Top-Fotos benötigen, Ihnen Fotos gefallen und Sie welche gerne erwerben möchten (für sämtliche Verwendungszwecke), Anfragen ist immer erlaubt, melden Sie sich doch einfach über Kontakt bei mir. Ich freue mich darüber sehr. 
 

Arbeitsweise
Fotos verwenden
IMG_3169.jpg
IMG_0950-2.jpg
IMG_0046.jpg
Anker Publikation
Gedankenbild_-_Bildgedanken.jpg
Kurzportrait Fotograf

Der Fotograf - Kurzportrait

Fotograf:

Ruedi Walter Immoos - 08.08.1948

CH6403 Küssnacht am Rigi - Kanton Schwyz

Naturfotograf - Landschaften - Flora - Fauna - Night - Astro

Fotografiert seit 55 Jahren mit Nikon
Kontakt

 

Kameras:  
- Nik
on Z 8
 
- Nikon Z 6_2



Objektive:
- Nikkor Z 14-24/2.8 S
- Nikkor Z 24-70/2.8 S
- Nikkor Z 70-200/2.8 S
- Nikkor Z 400/4.5 S
- Nikkor Z 180-600/5.6-6.3
- Sigma F-mount for Nikon 14/1.8 VR

- Nikkor Z TC 1.4 und 2.0

 

 

Stative:

Gitzo systematic, Cullman, Rolley, Benro (Einbein)

Kugelköpfe: Gitzo, Cullman, Rolley

Gimbals: Gitzo, Sevenoak

 

Filter:
Haida Nano pro 150mm series; GND, ND, Polarization
Schraubfilter diverse von Haida, Hoya, Zeiss

 

Computer Hard- und Software:
Apple IMac 27"
Apple Mac Book pro
Adobe Photoshop und Lightroom
Topaz Photo AI; Denoise, Sharpen, Gigapixel


Fotorucksäcke:
Gitzo, Lowepro, Gura Gear in diversen Grössen

 

Mein Fotofachgeschäft:
P&M Photo Media Luzern AG

Fotofreunde

Fotografenfreunde und mir bekannte Fotografen

Fotofreunde:
Mir bekannte Fotografen:
bottom of page