top of page
Undeutliche Leuchten
Birgit Immoos-Marx, Art + Fotografin  † 2020

Birgit wurde am 08.05.1955 in Hamburg geboren und ist dort aufgewachsen. Sie war diplomierte Physioterapeutin und besass zusätzlich einen anerkannten Fachhochschulabschluss in Chinesischer Medizin.

 

Schon als junge Frau emigrierte sie aus beruflichen und privaten Gründen in die Schweiz, wo sie lange Zeit selbständig in eigener Praxis in Luzern in beiden Bereichen erfolgreich praktizierte. Ende 2010 beendete sie die berufliche Tätigkeit, wurde gerne für mich Hausfrau und Frührentnerin. So hatte sie noch fast 10 Jahre, wo sie sich persönlich und künstlerisch zusammen mit mir frei ausleben konnte.

 

Ihr Hobby als freischaffende Künstlerin in der Sparte Malerei, Papier, Druck aber auch Stein und Beton erfüllte sie mit Befriedigung und umgab sie mit kunstvollen, schönen Dingen. Sehr gerne richtete sie auch Wohnungen ein und zwar mit einem begabten Händchen für das Stilvolle und Ästhetische. Sie war zusätzlich eine excellente und kreative Köchin im Sternebereich.
 

Der Fotovirus wurde ihr von mir übertragen. Ihr geübter Blick für das schöne und interessante Motiv und die jahrelange Erfahrung in der Bildgestaltung führte sie schnell zu wunderbaren Fotografien, so dass sie die dazu notwendige Fototechnik im Nu erlernt und verinnerlicht hatte.

 

Darum tauschte sie den Pinsel gegen den Fotoapparat und frönte mit mir zusammen der Lichtmalerei, gerne auch in zarten Tönen. Am liebsten fotografierte sie Landschaften, Architektur, Pflanzen, Blumen, Tiere, einfach die schönen Motive, die ihr ungeplant oder geplant vor die Linse kamen und ihr Genugtuung und Freude bereiteten.


Mit Hilfe der Fotografie und den medizinischen Mitteln kämpfte Birgit fast vier Jahre mutig, unerbittlich,  tapfer und bewundernswert - ohne je zu klagen - gegen ihre heimtückische, aggressive und unheilbare Krebserkrankung an. Beim Fotografieren konnte sie den Sch...krebs total vergessen und wieder richtig aufblühen! Wir hatten noch Hoffnung und Pläne für eine weitere Zeit zusammen. Es sollte leider nicht mehr sein. Die Ratschlüsse der himmlischen Macht sind für uns Menschen nicht zu verstehen.


Am 3. Juni 2020, kurz nach Mittag, hat meine liebe Birgit Immoos-Marx den fast vierjährigen Kampf gegen den heimtückischen Krebs leider verloren und ist in der Klinik St. Anna Luzern - medizinisch wunderbar betreut durch das Team um Dr. Hubert Schefer - in meinen Armen schmerzfrei und ruhig in die Ewigkeit erlöst worden.

Sie hat ihre letzte Tour zum schönen Licht nun alleine angetreten und ich musste sie leider los- und ziehen lassen. Ich bin ihr ewig dankbar für die gesamte, wunderbare Zeit, die wir miteinander verbringen durften.

Adjeu und auf Wiedersehen mein Schatz! Ich vermisse sie wahnsinnig.

Behaltet sie durch ihre wunderschönen Fotos in Erinnerung!

IMG_2253-1-Signet-web.jpg
8.5.2004 069-Hochzeit-1-web.jpg
IMG_0607-gigapixel-art-scale-1_50x-1.jpg
Birgit-Fotografin-am-Schluchsee_DSC4703-web.jpg
Abschiedsgedicht
Birgits best
Birgit's best photos posthum hier anzuschauen  (gross=anklicken):
Birgits Fotos
Making of
Fotoshow - Birgit making of  (gross= anklicken)
bottom of page